Inka  SchneiderProf. Dr. Bernhard  PörksenProf.  Anders  LevermannProf. Dr. Dr. Manfred   SpitzerProf. Dr. Mojib  LatifDr.  Heiner  Geißler Helmut  MuthersProf. Dr. Wolfgang  Gerke Bernhard  Wolff Jan  Schaumann Sabine  SauerDr. Antonella  Mei-Pochtler Dagur  SigurdssonProf. Dr. Michael  Stürmer Jolly  Kunjappu Jörg  LöhrProf. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann  Simon

Referenten von A-Z

A
E
I
M
Q
ST
W

B
F
J
N
R
T
X

C
G
K
O
S
U
Y

D
H
L
P
SCH
V
Z

Referenten-Themen

Abenteuer, Sport Amerika, USA Asien, China, Nahost Bildung, Familie, Frauen Börse, Finanzen, Kapital Digitalisierung Ethik, Werte, Religion Europa, Osteuropa Führung, Persönlichkeit Gesellschaft, Kultur Gesundheit, Medizin Industry 4.0 Innovation, Vision IT, Kommunikation Klima, Energie, Natur Management Marketing, Vertrieb Mittelstand Moderation, Medien Motivation, Team, Erfolg Politik, Zeitgeschichte Sonstige Trends, Zukunft Wirtschaft, Steuern Wissenschaft, Technik
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Paul  Ingendaay
Dr. Paul Ingendaay
Journalist, Literaturkritiker, langjähriger Kulturkorrespondent der FAZ
 

Zur Person:

Paul Ingendaay ist Journalist, langjähriger Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) in Madrid, Romanschriftsteller, Sachbuchautor sowie Vortragsreisender und Moderator in Sachen Literatur (Schwerpunkt amerikanische, englische, spanische, deutsche) sowie spanische Kultur und spanischer Fußball. Seine Vorträge sind lebendig, charmant und unterhaltsam.
Paul Ingendaay erhielt den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik (1997), den Aspekte-Preis (2006) sowie den Niederrheinischen Literaturpreis (2006), beide für seinen Roman "Warum du mich verlassen hast". 

Neben zahlreichen Lesungen und Vorträgen konzipiert und moderiert Ingendaay literarische Klassiker-Abende für die Lit.COLOGNE, Europas größtes Literaturfestival.

Themen:

  • Formen gesellschaftlichen Protests: Die spanische Gesellschaft in der Krise
  • Messi, Ronaldo und Co.: Das Faszinosum des spanischen Fußballs
  • Klassiker neuentdeckt: Mark Twain als Spekulant und Unternehmer
  • Unsere Sucht nach dem Bösen: Der Krimi als Spiegel der Gesellschaft
  • Dunkle Seite der Globalisierung: Joseph Conrad und das Herz der Finsternis

Sprachen:

  • Deutsch, Englisch, Spanisch

Publikationen:

  • Gebrauchsanweisung für Spanien, Piper Verlag
  • Die romantischen Jahre, Piper Verlag, 2011
  • Warum du mich verlassen hast, Verlag SchirmerGraf, 2006

Ansprechpartner:

  • Andreas Guillot
  • Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
    So erreichen Sie mich.
  • kontakt@referenten.de
  • 06585 99 29 - 11


© Rednerfoto: Carlos Picasso
Suche
Name / Thema

Andere Redner
Redner Prof. Dr. Klaus  Dehner

Prof. Dr. Klaus Dehner

Verhaltenswissenschaftler
Professor an der Internationalen Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe gGmbH

[mehr] ...



  Seitenanfang  

© 2009-2016 Referenten.de Impressum | AGB | Inhalt | Nutzungsrechte | Datenschutzhinweise