Prof. Dr.  Hans-Jörg  Bullinger Friedrich  Nowottny Dagur  Sigurdsson Birgit  GebhardtProf. Dr. Peter  BofingerProf. Dr. Max  Otte Florian  Fischer-Fabian Elizabeth  HowardDr. Markus  MerkDr. David  BosshartProf. Dr.  Horst W.  Opaschowski Hans-Uwe L.  KöhlerDr. med. Volker  Busch Corinna  Wohlfeil Roland  JägerProf. Dr. Gerald  LembkeProf. Dr. Ewald  Wessling

Referenten von A-Z

A
E
I
M
Q
ST
W

B
F
J
N
R
T
X

C
G
K
O
S
U
Y

D
H
L
P
SCH
V
Z

Referenten-Themen

Abenteuer, Sport Amerika, USA Asien, China, Nahost Bildung, Familie, Frauen Börse, Finanzen, Kapital Digitalisierung Ethik, Werte, Religion Europa, Osteuropa Führung, Persönlichkeit Gesellschaft, Kultur Gesundheit, Medizin Industry 4.0 Innovation, Vision IT, Kommunikation Klima, Energie, Natur Management Marketing, Vertrieb Mittelstand Moderation, Medien Motivation, Team, Erfolg Politik, Zeitgeschichte Sonstige Trends, Zukunft Wirtschaft, Steuern Wissenschaft, Technik
« Zurück zur Übersicht

Über den Referenten

Referent: Christoph  Keese
Christoph Keese
Journalist, Autor, ehem. Chefredakteur von Financial Times und Welt am Sonntag
 

Zur Person:

Christoph Keese, Jahrgang 1964, studierte Wirtschaftswissenschaften und besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule. Als Chefredakteur und Mitbegründer der Financial Times Deutschland hat er eine junge Wirtschafts-Tageszeitung sofort an die Spitze geführt. 

Von Mai 2004 bis April 2008 war er Chefredakteur der "WELT am SONNTAG". Während dieser Zeit wurde er zum "Chefredakteur des Jahres" gewählt.
Seit April 2008 ist Christoph Keese Konzerngeschäftsführer Public Affairs der Axel Springer SE. Zum 1. September 2013 wird er zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben zum Executive Vice President der Axel Springer SE berufen. In dieser Funktion koordiniert er ressortübergreifende Themen und Projekte des Vorstands. Die Bereiche Investor Relations und Public Affairs berichten weiter an ihn. Zuvor war er ein halbes Jahr als Visiting Fellow in Palo Alto, Kalifornien.

Als Journalist fiel Christoph Keese durch pointierte Kommentare und ein modernes, offenes Weltbild auf.

Themen:

  • Die gescheiterte Wiedervereinigung: Was nach 1990 falsch gelaufen ist und was Deutschland jetzt tun kann, um die Krise zu überwinden
  • Wirtschaft und Wirtschaftsjournalismus: Was ist guter Journalismus und was müssen Unternehmen verstehen, um produktiv mit der Presse zusammen zu arbeiten
  • Erfolg in der Krise: Wie Unternehmen trotz Rezession ihren Absatz steigern können
  • Wie geht es weiter mit der Konjunktur und an den Börsen?
  • Was muss die Politik tun, um Wachstum zu schaffen und Deutschland aus der Lähmung zu befreien?

Sprachen:

  • Deutsch, Englisch

Publikationen:

  • Silicon Germany - Wie wir die digitale Transformation schaffen, 2016
  • Silicon Valley - Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt, 2014
  • Verantwortung jetzt - Wie wir uns und anderen helfen und nebenbei unser Land in Ordnung bringen, 2007
  • Rettet den Kapitalismus - Wie Deutschland wieder an die Spitze kommt, 2004
  • 101 Frauen der deutschen Wirtschaft, 2003

Ansprechpartner:

  • Andreas Guillot
  • Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
    So erreichen Sie mich.
  • kontakt@referenten.de
  • 06585 99 29 - 11


Suche
Name / Thema

Andere Redner
Redner  Dirk   Maxeiner

Dirk Maxeiner

Journalist, Buchautor, Kolumnist

[mehr] ...



  Seitenanfang  

© 2009-2016 Referenten.de Impressum | AGB | Inhalt | Nutzungsrechte | Datenschutzhinweise